Der Firefox geht um …

Im April und Mai 2018 ging in Berlin ein Fuchs umher – der Mozilla Firefox. Draussen auf der Straße und damit mitten im urbanen Lebensraum. Ein Umfeld wo man dem Webbrowser sonst eigentlich nicht unbedingt begegnet. Dies zeigt, dass gerade unsere adWILD-Kampagnen die digitale und reale Welt sehr gut verknüpfen können. Firefox komplettierte seinen Marketingmix mit Wild-Plakaten und Stickern in Berlin. Zwei Flights – 30.000 Plakate – 15.000 Sticker – zehn Tage – höchste Präsenz innerhalb des S-Bahn-Rings. Das fiel auf!