Ambient Media im Handelsmarketing

Ultra ermöglicht Ambient Targeting zusätzlich im Handelsmarketing: Mit Ambient Retail schafft Ultra für Filialunternehmen die Möglichkeit, aktivierende Abverkaufs- oder Imagekampagnen im direkten Umfeld von Händlern/Filialen zu platzieren. Immer mit dem Ziel

– Kunden auf die Verkaufsflächen zu kanalisieren (Neukundengewinnung sowie Bestandskundenansprache)
– den Kampagnenerfolg über (Coupon)-Einlösequoten direkt zu messen. Optimalerweise über das eigene Kassensystem.
– die Marke im Filialumfeld zu verankern
– Streuverluste durch Zielgruppenansprache im unmittelbarem Filialumfeld zu minimieren (optimales Zielgruppen-Targeting)
– Differenzierung vom Wettbewerb zu erreichen
– klassische Kampagnen ins direkte Filialumfeld zu verlängern

Wir verbinden Handelsmarketing mit Regionalmarketing. Filialen und Händler können also erstmalig mit kleinen Budgets regionale OOH-Kampagnen umsetzen. Dadurch wird die Werbung deutlich relevanter und regional wirkungsvoller. Hier greifen unsere vier Kompetenz-Bereiche planvoll ineinander und stärken den Abverkauf – individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Handelspartners vor Ort abgestimmt. Von der Metropole bis hinein in ländliche Regionen.

Mögliche Kampagnenanlässe sind
– Neueröffnungen oder Wiedereröffnungen nach Umbaumaßnahmen
– Preispromotions
– Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen
– Reaktion auf Eröffnungen oder Schließungen von Wettbewerbern in Marktnähe
– Push von „Sorgenkindern“ (schlechte Sales, Baustellen, Auffindbarkeit, etc)
– Umfirmierungen nach Übernahmen

Das Besondere: jedes Werbemittel ist mit der jeweiligen Händleradresse bedruckt und damit maximal individualisiert. Und für uns steht das Targeting der Zielgruppe immer im Mittelpunkt!
Cases: Überzeugen Sie sich selbst von der Wirkung unserer Ambient Retail Kampagnen